Das Römermuseum in Haltern am See ist etwas klein geraten. Vieleicht sind auch meine Ansprüche zu hoch, denn ich bin schon einige Male in Xanten gewesen und das ist gewalltig. 4,-€ Eintritt für nur eine Halle, die dazu sehr viel Freiraum hat, ist schon ganz ordentlich hoch. Das beste war ein 8 Minütiger Film, den man sich ansehen kann.

Wie gesagt, viel Freiraum.

 

 

Das Gepäck eines Soldaten.

 

So tief lagen die Fundstücke im Boden von Haltern.

Die Reste eines Brennofens für Keramik.

Interessantes Gebäude, doch deshalb waren wir nicht da.

Die Reste einer Kornmühle.

 

Ein rekonstruiertes Zelt der römischen Soldaten.

So soll das Lager in Haltern mal ausgesehen haben.

Platz ist in der Halle noch genug.

Die Homepage des Museums:

http://www.lwl-roemermuseum-haltern.de/