So entstand meine jetzige Modellbahnanlage!

Meine Überlegungen:

 

1.)  Es soll eine Kleinbahn, b. z. w. Nebenbahn werden.

2.)  Sie soll eine möglichst lange Fahrstrecke haben.

3.)  Sie brauch ein Bahnbetriebswerk

4.)  3 Bahnhöfe sind erwünscht.

5.)  Sie soll den Raum nicht zu stark einnehmen. Es muss noch Platz zum Basteln und für den PC bleiben.

Ich bin dann auf die Idee gekommen, in 3 Ebenen zu bauen. Verbunden werden die Ebenen dann mit Kreisel.

So war die untere Ebene geplant.

Das sollte die mittlere Ebene sein.

Dies dann die obere Ebene.

Die mittlere Ebene ist dann um 90° gegen den Uhrzeigersinn verdreht, so dass der erkennbare Kreisel immer übereinander liegt.

 

Den ganzen "Hobby-Raum" habe ich habeich vorab geplant, um genug Platz für ein Regal, Schreibtisch, Arbeitstisch und kleine Sessel zu haben.

 

So sieht die Anlage heute aus.