1986 Urlaub am Bodensee

1986 machten wir mit unseren beiden Kindern und der Oma einen Urlaub auf dem Bauerhof in der Nähe des Bodensees. Der Bauerhof, der keiner mehr war, befand sich zwischen Ravensburg und Wangen, weit draussen auf dem Land.

 

Das vermeindliche Bauernhaus!

Es wurde zugesichert, dass nur 1km entfert ein gutes und preiswertes Restaurant ist. Da wir ohne Auto, nur mit Fahrrädern da waren, war das auch gut so. Leider hatte das Restaurant Betriebsferien. Das nächste war 15km entfernt. Schmutz und Fliegen war das einzige, was uns zeigte, dass wir auf einem Bauernhof waren.

So machten wir das Beste daraus und fuhren öfter mit der Bahn herum, um mehr zu erleben.

Zum Beispiel waren wir 2 mal inWangen.

Ein Klick zu den Bildern:  Wangen im Allgäu

Auch die Spielestadt Ravensburg haben wir uns angesehen. Da sind wir auch bei der Anreise mit dem Zug angekommen. Als ich gesehen habe, wer uns abholt, wollte ich gleich wieder zurück fahren. Meine Familie war jedoch dagegen, schade.

Ein Klick zu den Bildern:  Ravensburg

Von Friedrichstadt aus sind wir mit dem Schiff nach Lindau gafahren, und mit dem Zug wieder zurück. Leider war an dem Tag, wie an so manchem Tag, sehr schlechtes Wetter. Aber einen ganzen Tag auf den vermeindlichen Bauerhof zu bleiben, kam nicht in Frage.

Ein Klick zu den Bildern:  Lindau

 Hier sind ein paar Bilder vom Bodensee. Es war heftiger Wind und regenschauer. So ein Wetter ist, vor allem für Kinder, ein tolles Erlebnis.

Ein Klick zu den Bildern:  Bodenseebilder

 Per Bahn, Bodenseeschiff und wieder Bahn sind wir bis Rheineck gefahren, um dann mit der Zahnradbahn hinauf nach Walzenhausen zu fahren. Leider war von oben keine gute Sicht, denn das Wetter war zu trüb. Es war dennoch eine sehr schöne Tour.

Heidi mußte mal abhängen.

Ein Klick zu den Bildern:  Zahnradbahn Rheineck-Walzenhausen

 Sehr interessant waren auch die Pfahlbauten am Bodensee bei Unteruhldingen. Es sind Nachbauten aus der Stein- und Bronzezeit, etwa 4000 Jahre vor Christus. Aus alten Funden sind sie rekontruiert worden.

Ein Klick zu den Bildern:  Pfahlbauten

 Das letzte Bild zeigt unsere Fahrräder am Bahnhof in Ravensburg kurz vor ihrer Rückreise. Wir fuhren 2 Tage später zurück nach Hause.

 

Wir haben das Beste aus dem Urlaub gemacht, jedoch war es die schlechteste Unterkunft, die wir je hatten.