Auf gehts, in Richtung Lokschuppen.

Die Kriegslok Baureihe 52 mit Wannentender. Max. 80 km/h und 1620 PS.

 

Die V 200, ein Traum von Lok, max. 140 km/h und 2 x 1350 PS.

Baureihe 74, preuß. T12, max. 80 km/h bei 870 PS.

Baureihe 66, max. 100 km/h bei 1170 PS.

Ein "modernes" Fahrad auf Schienen.

Das gab es auch mal, Busse auf Schienen.

Baureihe 55, preuß. P 8, max. 55 km/h bei 1260 PS.

Preuß. Schnellzugwagen 3. Klasse.

 

 

 

Zahnradlok Baureihe 97.

 

 

3-Achsige Diesellok vom Opel-Werksverkehr.

Räder der Königin, Baureihe 01.

Schwere Güterzuglok Baureihe 44, max. 80 km/h bei 2100 PS.

 

Feldbahn - Loren

Mit dieser Feldbahn kann man mitfahren.

Mit Kissen, für den zarten Popo.

Hinder dem 2. ältesten Wagen Deutschlands steht sie, die Lok der RAG.

RBH war vorher RAG Bahn-Hafen.

E 1200, von Henschel. Daten: Gewicht 88t, Stromsystem 50Hz + 16,7Hz, 15KV, 1,5 MW, max 60 km/h.

E 32, max. 75 km/h bei 1170 kW.