2018 Urlaub an der Mosel.

Wir hatten ein Ferienhaus in Treis gemietet. Von der Stadt Treis zeige ich hier noch ein paar Bilder: "Treis"

 

Das war das Ferienhaus, wir bewohnten alle Etagen.

Weitere Bilder vom Haus: "Das Haus in Treis"

 

Wir haben uns mal den Ort "Bilstein" angesehen. Ein sehenswerter, alter Ort, mit schönen Sandstein-Häusern. Bei gutem Wetter ist der Ort allerdings sehr überlaufen.

Hier sind weitere Bilder von "Beilstein"

 

Wenn man schon in der Nähe Urlaub macht, ist die Burg Eltz ein Pflichtbesuch. Alleine der Fußweg von ..... aus, bis zur Burg ist wunderschön und nicht zu steil. Wenn dann die Burg duch die Bäume zu sehen ist, geht einem das Herz auf. Träume von Rittern und Burgfräuleins sind erlaubt.

Hier sind weitere Bilder: "Burg Eltz"

 

Oberhalb von Karden steht die Hoch-Kreuz Kapelle. Es gibt einen Kreuzweg, der zur Kapelle führt. Den bin ich gegangen.

Weitere Bilder unter dem Link: "Hoch-Kreuz Kapelle"

 

Klotten, ein Nachbarort von Treis-Karden. Sehenswert ist ein Weg an der Burgruine Coraidelstein vorbei.

Link für mehr Bilder: "Klotten"

 

Die Senfmühle in Cochem haben wir natürlich auch besucht.

Mehr Bilder unter "Senfmühle"

 

Ich bin von Treis mal nach Cochem gewandert.

Eigendlich wollteich nur bis Klotten, dort mit der Fähre übersetzen und mit Zug zurück fahren. Leider war an dem Tag kein Fährbetrieb.

Weitere Bilder unter: "Von Treis nach Cochem"

 

Die Römer waren schon vor 2000 Jahren auf dem Martberg.

Weitere Bilder unter "Martberg"